NABU-Veranstaltungen im Jahr 2019

Donnerstag, 18. Juli

NABU-Monatsversammlung

Monatsversammlung mit Diskussion Beobachtungen im Frühjahr 2017. Beginn ca. 20:00 Uhr im Nebenzimmer Gasthaus Krone, Schwäbisch Gmünd-Zimmern.

 

Samstag, 20. Juli

Exkursion: Fledermäuse – Kobolde der Nacht

In der Dämmerung schlägt die Stunde der Fledermäuse, auch in den Streuobstwiesen um Weiler in den Bergen. Wir wollen den heimlichen Nachtjägern auf die Spur kommen und ihre Rufe mit dem Ultraaschalldetektor hörbar machen. Leitung W. Beck, A. Dammenmiller; Beginn 21:00 Uhr; Treffpunkt Parkplatz am Friedhof in Weiler i. d. B.; feste Schuhe und Taschenlampe für den Rückweg sind ratsam; Erwachsene zahlen einen Unkostenbeitrag von 2 Euro.

 

Samstag, 24. August

Exkursion: Fledermäuse in der Bat-Night in Böbingen

Wer bei der Fledermausexkursion im Juli nicht dabei sein konnte, hat jetzt nochmals die Gelegenheit, die faszinierenden Geschöpfe der Nacht live zu erleben; Leitung W. Beck, A. Dammenmiller; Der Treffpunkt wird kurzfristig in der Presse und auf der Homepage bekanntgegeben. Beginn 20:15 Uhr; Taschenlampe für den Rückweg sollte dabei sein; Erwachsene zahlen einen Unkostenbeitrag von 2 Euro.

 

Samstag, 7. September

Führung: Gärtnern mit der Natur

Wer im Juni nicht teilnehmen konnte, hat jetzt noch einmal Gelegenheit bei NABU-Mitglied Joachim Gebhardt zu sehen, wie sich ein Garten naturnah gestalten lässt. Treffpunkt: Waldstetten, 17 Uhr am Parkplatz am Bach gegenüber der Tennisanlage. Den Schildern Richtung Hundesportanlage folgen. Teilnehmer sollten gut zu Fuß sein und feste Schuhe tragen, da der Garten am Hang liegt und keine befestigten Wege hat.

 

Donnerstag, 19. September

NABU-Monatsversammlung

Naturinteressierte stellen Fragen an die NABU-Experten; Beginn ca. 20:00 Uhr im Nebenzimmer Gasthaus Krone, Schwäbisch Gmünd-Zimmern.

 

Donnerstag, 17. Oktober

Vortrag: Tierwelt Südafrikas

Die Teilnehmer der Reise aus dem November 2018 werden ihre Erlebnisse an diesem Abend vorstellen; Vortragsreferent Reiseleiter P. Coetzee, Beginn um 20:00 Uhr im Gasthaus Krone in Schwäbisch Gmünd-Zimmern.

 

Samstag, 16. November

Exkursion ins Donaumoos bei Sontheim

zur Beobachtung der ersten Wintergäste und der letzten Durchzügler. Leitung: Dr. Karen Debler, Philip Coetzee und Josef Müller. Treffpunkt 12:00 Uhr am Bud Bad im Schießtal Schwäbisch Gmünd zur Bildung von Fahrgemeinschaften, Rückkehr gegen 18:00 Uhr.

 

Donnerstag, 21. November

NABU-Monatsversammlung

Vortrag Digitale Hilfsmittel in der Naturbeobachtung, Referent Walter Beck, Philipp Coetzee Beginn ca. 20:00 Uhr im Nebenzimmer Gasthaus Krone, Schwäbisch Gmünd-Zimmern.

 

Donnerstag, 19 Dezember

NABU-Monatsversammlung

Naturinteressierte machen einen Jahresrückblick, gleichzeitig lassen wir die Beobachtungen des vergangenen Jahres Revue passieren; Beginn ca. 20:00 Uhr im Nebenzimmer Gasthaus Krone, Schwäbisch Gmünd-Zimmern.

 

 

Vogel des Jahres

Die Feldlerche ist Vogel des Jahres 2018 Mehr

Tier in Not?

Sie haben in der Region Schwäbisch Gmünd ein hilfloses oder verletztes Tier gefunden und wissen nicht, was Sie tun sollen? Hier finden Sie Rat:

 

Fledermäuse:

Walter Beck, 0151 40 38 60 66

Bernd Streit, 07975 35 89 977 

oder 0176 57850251

 

Wildvögel und Kleinsäuger:

Elke Wengert, 0176 4208 7993 oder 07175 8773

NAJU Gmünd

Machen Sie uns stark

An den NABU spenden


NABU-Aktion "LivingLand"