Gmünder Naturschutzjugend

Die NAJU-Kinder- und Jugendgruppe trifft sich einmal im Monat

In der Naturschutzjugend (NAJU) engagieren sich Kinder und Jugendliche für den Schutz von Natur und Umwelt. In Schwäbisch Gmünd gibt es seit April 2011 eine Gruppe für Kinder im Alter von 6 bis ca. 15 Jahren.

 

Die NAJU-Kinder- und Jugendgruppe trifft sich einmal im Monat unter Anleitung erfahrener NABU-Aktiver in unseren Gärten in Iggingen, um die heimische Tier- und Pflanzenwelt kennenzulernen und den Lebensraum mit allen Sinnen zu erfahren.

 

Je nach Jahreszeit helfen wir bei der Pflege der Gärten, säubern Nistkästen, schauen in der Brutzeit wer brütet, fangen und beringen mit Philip Coetzee Vögel, bauen Insektenhäuser, schauen was im Boden lebt und was auf der Wiese. Wir haben eine Feuerstelle, ernten im Herbst Äpfel, Birnen und vieles mehr und sind immer auf der Suche nach Spuren.

 

Unsere Gruppe ist für alle an der Natur interessierten Kinder ab 6 Jahren offen.

 

Interessierte Kinder können jederzeit an einem kostenfreien Schnuppertermin teilnehmen.

Sprechen Sie uns darauf an! 

Weitere Informationen geben:


Stefanie Michel                                  Rebecca Groll

Tel.: 0175 1192121                             Tel.: 0172 5417321

 

naju.gmuend@googlemail.com

 

 

Aktuelles Programm:

Hier findet ihr alle Termine, an denen sich die NAJU Gruppe trifft, mit allen wichtigen Informationen zur Gruppe, zu dem Treffpunkten und den wichtigsten Neuigkeiten.

 

Programm_NAJU_Frühjahr_2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 35.6 KB

Bildergalerie

 

Das Grundstück in Iggingen-Schönhardt

Bei der Pflege des Igginger Streuobstgrundstücks. Foto: S. Michel
Bei der Pflege des Igginger Streuobstgrundstücks. Foto: S. Michel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Mitmachen!

Wer selbst einen Workshop, Vorträge oder Aktionen für Kinder anbieten möchte, kann sich gerne bei uns melden.

Vogel des Jahres

Die Feldlerche ist Vogel des Jahres 2019 Mehr

Tier in Not?

Sie haben in der Region Schwäbisch Gmünd ein hilfloses oder verletztes Tier gefunden und wissen nicht, was Sie tun sollen? Hier finden Sie Rat:

 

Fledermäuse:

Walter Beck, 0151 40 38 60 66

Bernd Streit, 07975 35 89 977 

oder 0176 57850251

 

Wildvögel und Kleinsäuger:

Elke Wengert, 0176 4208 7993 oder 07175 8773

NAJU Gmünd

Machen Sie uns stark

An den NABU spenden


NABU-Aktion "LivingLand"